Qualitätsmanagement

Es gibt gute Gründe für die Einführung eines Qualitätsmanagement-Systems: An erster Stelle steht der Wunsch, die Qualität der Produkte und Leistungen zu sichern und zu verbessern, um eine höchstmögliche Kundenzufriedenheit zu erreichen. Aus diesem Grund setzen wir bei THUASNE uns zum Ziel, unsere Produkte stets termingetreu zu liefern, eine gleichbleibende, den Anforderungen entsprechende Leistung zu erbringen und eine sichere und wirkungsvolle Anwendung unserer Produkte zu garantieren. Wir achten darauf, unsere Ergebnisse durch kontinuierliche Produkt- und Prozessanalysen sowie durch den Abgleich mit den von uns definierten Anforderungen stetig zu verbessern.

Unser Qualitätsmanagementsystem erfüllt die Anforderungen der prozessorientierten Normen ISO 13485 und ISO 9001.

 

Konformitätserklärungen

Alle Medizinprodukte aus dem Hause THUASNE DEUTSCHLAND erfüllen die Anforderungen der Europäischen Richtlinie 93/42/EWG und der Medical Device Regulation (MDR). Somit erhalten alle Fertigprodukte nach vorschriftsmäßig durchgeführten Konformitätsbewertungsverfahren die CE-Kennzeichnung. Diese CE-Kennzeichnung gewährleistet als eine Art „Reisepass“ den freien Verkehr im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR). Unsere Konformitäts- und Unbedenklichkeitserklärungen können Sie aktuell online abrufen.